Dame mit TV Play vor dem Fernseher

WIDEX TV PLAY

GROSSARTIGER KLANG FÜR JEDEN FERNSEHMOMENT

Widex TV PLAY zeichnet sich durch eine herausragende Klangleistung und ein diskretes Design aus – und ist dabei auch noch einfach einzurichten. Das Produkt ist mit Widex 2,4 GHz-Hörgeräten (Moment, Magnify, Evoke, Enjoy) kompatibel und bietet direktes Stereo-Streaming in die Ohren.

Unsere TV PLAY verfügt über die gleichen eleganten Designakzente wie die übrige Moment Sheer Produktreihe. Bei der Entwicklung haben wir uns mit der dänischen Textilmarke Kvadrat zusammengetan – herausgekommen ist neben einem preisgekrönten Design außerdem eine ganz besondere Haptik. Darüber hinaus stehen Kvadrat-Stoffe für Nachhaltigkeit.

Mit TV PLAY genießen Ihre Kunden einen stabilen, hochwertigen Klang, der direkt vom Fernseher auf ihre Hörgeräte übertragen wird.

SO EINFACH FUNKTIONIERT WIDEX TV PLAY

TV PLAY überträgt den Fernsehton in brillantem Klang in beide Hörsysteme – dabei kann sie mit einer unbegrenzten Anzahl an Hörsystemen gepaart werden. Das bedeutet, dass zum Beispiel Ehepaare mit ihren jeweiligen Hörsystemen eine TV PLAY gemeinsam nutzen können. Und das Beste: Die Klangeinstellungen können trotz gemeinsamer Nutzung von jedem Hörsystem-Träger individuell vorgenommen werden. Die farbkodierten Kabel ermöglichen eine sehr einfache und schnelle Installation von TV PLAY.

BRILLANTER STEREO-KLANG UND MAXIMALE STREAMING-STABILITÄT 

TV PLAY setzt mit direkter Bluetooth-Übertragung und dem zum Patent angemeldeten Dual-2,4-GHz-Bluetooth-Antennen-System neue Maßstäbe in Sachen Flexibilität und Übertragungsstabilität – und sorgt so dafür, dass Hörgeräte-Träger jeden TV-Moment komfortabel in ausgezeichneter Klangqualität genießen können.

EINGANGSSIGNALE UND AUSGANGSFORMATE

TV PLAY unterstützt optische und analoge Audiokabel-Eingänge und kann die zwei am meisten verbreiteten Eingangssignale – Digital Stereo PCM und Dolby Audio – erkennen und decodieren. Das System liefert die Ausgangsformate Stereo (binaurale Versorgung) und Mono (für binaurale oder monaurale Versorgung). 

EINFACHE MONTAGE UND VOLLE FLEXIBILITÄT

Das formschöne, unauffällige TV-Zubehör kann entweder direkt auf der Rückseite des Fernsehers montiert oder frei stehend im Raum platziert werden. Im Allgemeinen beträgt die Reichweite von TV PLAY bis zu 10 Meter. Sofern eine Sichtverbindung besteht, kann die Reichweite bis zu 15 Meter betragen.
Widex TV Play Bedienung Dame vor TV

KOMFORTABLE STEUERUNG VON TV PLAY

Widex TV PLAY wird direkt über den Programmtaster des Hörsystems, über die RC-DEX-Miniaturfernbedienung, die ToneLink-App oder die App der jeweiligen Hörsystem-Serie gesteuert. Über die Moment-App bzw. Magnify-App können zudem individuelle Klangeinstellungen vorgenommen werden, z. B:

 

  • Equalizer zur Klangindividualisierung -Lautstärkeregelung
  • Soundmischer zur Gewichtung des übertragenen Fernsehtons im Verhältnis zur Hörumgebung 
  • Individuelle Klangeinstellung mit My Sound (über die Moment-App ab Technologie Stufe 220)
  • Stummschaltung der Hörgeräte-Mikrofone für ungestörten Fernsehgenuss: komfortabler Kopfhörereffekt
  • Stummschaltung von TV PLAY

HÖRGERÄTE-KOMPATIBILITÄT

Widex TV PLAY ist mit allen aktuellen Bluetooth-fähigen Widex Modellen kompatibel. u. a. mit:

Moment/ Moment Sheer

  • sRIC R D (MRR4D)
  • mRIC R D (MRR2D)
  • RIC 312 D (MRB2D)
  • BTE R D (MBR3D)
  • BTE 13 D (MBB3D)

Magnify

  • mRIC R D (MRR2D)
  • RIC 312 D (MRB2D)
  • BTE R D (MBR3D)
  • BTE 13 D (MBB3D)

VERBINDUNG MIT DEM FERNSEHER

Die TV PLAY kann über den optischen Eingang (TOSLINK) oder den Analogeingang mit dem Fernseher verbunden werden.

Die Stromversorgung der TV PLAY erfolgt über den Mikro-USB-Anschluss. Es ist vorgesehen, dass die TV PLAY über den USB-Anschluss auf der Rückseite des Fernsehgerätes mit Strom versorgt wird. Falls das TV-Gerät nicht über einen USB-Anschluss verfügt, kann auch ein Standard-USB Wandladegerät verwendet werden.

KOPPLUNG MIT DEN HÖRSYSTEMEN

Sobald die TV Play an die Stromversorgung angeschlossen ist, können die Hörsysteme mit der TV Play gekoppelt werden.

  1. Die Hörsysteme müssen neu gestartet werden, damit diese sich im Kopplungsmodus befinden.
  2. Sobald die neu gestarteten Hörsysteme in Reichweite der TV PLAY sind (1–2 Meter) werden diese mit der TV PLAY gekoppelt.
  3. Die erfolgreiche Kopplung wird vom Hörsystem mit einem Signalton und der Sprachansage „Fernsehen“ bestätigt. In den Hörsystemen wird automatisch ein TV-PLAY-Programm hinterlegt.

SIE BENÖTIGEN MEHR MATERIAL RUND UM TV PLAY?

TV PLAY JETZT BESTELLEN

Bestellen Sie schnell und einfach TV PLAY sowie zugehöriges Informationsmaterial über unseren eShop.
Nach oben